Das Gelände und der erste Zaun

Heute haben mein Vater (Opa) Helmut und ich mit dem großen Vorschlaghammer die restlichen Zaunpfähle gesetzt. Dann mit Dachlatten verschraubt und an zwei Seiten den Kaninchendraht dran getackert. Emma hat dann mitgeholfen, das Holz zu lasieren. Randsteine und Bodenplatten machen das Gehege ausbruchsicher.

Die Zaunpfähle sind ein Meter hoch. Bei Amazon hatten wir 20 Meter Kaninchendraht bestellt. Der ist eigentlich ein Volierendraht und verlötet und hat eine Maschenweite von 7mm und ist 0,8mm stark.

20140329-195952.jpg

20140329-200017.jpg

20140329-200029.jpg

20140329-200047.jpg

20140329-200102.jpg

20140329-200121.jpg

20140329-200137.jpg

20140329-200200.jpg

20140329-200221.jpg

20140329-200250.jpg

20140329-200303.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.